Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /var/www/vhosts/stromchannel.de/httpdocs/library/App/Bootstrap.php on line 38
Atomstrom - stromchannel.de
<< < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | > >>
Stromkosten-Schnell-Rechner
Ihre Postleitzahl
Stromverbrauch kWh
Nutzung
  • Windkraft gegen Atomstrom: Die Energie-Debatte ist ein Kampf der Lobbyisten

    04.12.14 06:06 Uhr | Seit drei Tagen debattiert der Nationalrat um die Zukunft der Atomkraftwerke: aussteigen oder weiter betreiben? Die Parlamentarier argumentieren ideologisch, dabei verfolgen sie wirtschaftliche Interessen. Von Jeremias Schulthess. Nils Fisch: Im

  • Wiesbaden - Pensionen aus der Rüstungsindustrie

    27.11.14 20:29 Uhr | Die Banken, bei denen die Stadt Wiesbaden ihr Geld angelegt hat, investieren in Waffen, Atomstrom oder fossile Brennstoffe. Sollte der Wunsch der Öffentlichkeit bestehen, dass die Stadt ihr Geld auch unter moralischen Gesichtspunkten investiert

  • Niedersachsen rückt ins Zentrum der Energiewirtschaft

    21.11.14 11:50 Uhr | „Mit dem Gesetz würde Atomstrom 35 Jahre lang eine Grundvergütung von 11,7 Cent pro Kilowattstunde erhalten, während die Vergütung für Windstrom bei uns heute im Schnitt bei 7 ct liegt“, kritsiert Albers. Zudem soll bei dem britischen Gesetz – anders

  • Ohne Atomstrom läuft in Frankreich wenig

    14.10.14 12:47 Uhr | Ohne Atomstrom läuft in Frankreich wenig. In Kooperation mit Statista zeigt die "Welt" täglich einen Ausschnitt unseres Alltags in Zahlen und Graphen. Heute: die Atomstrom-Quoten. 1/4. Weltweit setzen vor allem die Franzosen auf Atomkraft. Nach

  • Fukushima: Japan setzt nach Super-GAU weiter auf Atomkraft

    10.10.14 11:36 Uhr | ... Stromerzeugung mit zwölf Prozent stabil bleibt". Allerdings wird der globale Elektrizitätsbedarf voraussichtlich steigen. Folgerichtig prognostiziert die US-Energiebehörde EIA, dass der Konsum von Atomstrom bis 2040 jährlich um 2,5 Prozent wachsen

  • Atomstrom muss Weg, nicht der Wasserzins

    10.10.14 02:17 Uhr | Wieder einmal soll der kurzfristige und egoistische Markt ein langfristiges Problem lösen. Avenir Suisse will, dass künftig keine fixen und damit für das Berggebiet wenn auch nicht fürstlichen, so doch seit bald 100 Jahren verlässlichen Wasserzinsen

  • Energiepolitik: Atomkraft, um jeden Preis

    08.10.14 10:33 Uhr | Der Garantiepreis ist sogar an die Inflation gekoppelt, steigt also automatisch Jahr für Jahr. Es ist ein Angebot, das einmal mehr zeigt, wie unrentabel Atomstrom ist, wie geschickt EDF die Kosten kalkuliert hat und wie der britischen Steuerzahler für

  • Was der Klimagipfel gebracht hat

    26.09.14 15:09 Uhr | Das macht den Strom für die doofen Deutschen noch etwas teurer. Vielleicht glaubt Frankreich auch was E-Mobilität angeht besser aufgestellt zu sein. Billiger Atomstrom + passende Automobile - da lässt sich leicht CO2 Steuer fordern. Loggen Sie sich ein

  • Stadt stellt 30'000 Zürchern Atomstrom ab: «Atomkraft, nein danke!»

    24.09.14 14:21 Uhr | Betroffen seien rund 30 000 Kunden in der Stadt, die bisher Atomstrom bezogen haben. Der Entscheid sei nicht zu kurzfristig kommuniziert, «die Änderung per 2015 wurde allen Kunden schriftlich rund vier Monate im Voraus mittgeteilt.» Es sei richtig

  • Regelbruch im Plauderton

    20.09.14 03:02 Uhr | Im süffisanten Plauderton seziert er die Idiotie unterschiedlich subventionierter Strom-Modelle am Beispiel von Zuchttomaten: Orsol Tomaten sind so billig, weil sie nachts mit Atomstrom reifen. Solarstromtomaten sind noch billiger, weil sie